Deutscher Musikinstrumentenpreis 2005

Die höchste Deutsche Auszeichnung für Musikinstrumente in der Kategorie Mandoline.

Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit ausgeschriebene Preis würdigt hervorragende Produkte der Musikinstrumentenbranche.

Das Siegerinstrument in der Gruppe der Zupfinstrumente, die Solistenmandoline "La Gioiosa", ist ein Meisterstück der Firma Klaus Knorr Zupfinstrumentenbau aus Erlbach in Sachsen.

In der Gesamtbewertung heißt es: Die prämierte Mandoline weist eine sehr schöne und ausgewogene Klangfarbe auf. Der Klang ist zudem deutlich und klar und führt zu einer ausgezeichneten Tontrennung. Bemerkenswert ist die Ansprache der tiefen Saiten aber auch die brillante Höhe. Die Musiker loben die Ausgeglichenheit in allen Lagen. Das Instrument ist sehr gut verarbeitet und angenehm gestaltet.

Die Solistenmandoline "La Gioiosa" erreichte in allen Kategorien sehr gute Bewertungen.